Leben retten, durch.....

... Erste Hilfe & Sofortmaßnahmen

Leben Retten, das geht JEDEN etwas an

Jeder kann einmal in die Situation geraten Erste Hilfe leisten zu müssen. Sei es im Straßenverkehr, der Arbeit oder im Haushalt.

Eines der größten Hindernisse die es gibt, Erste Hilfe zu leisten, ist häufig der Gedanke "Oh Gott, was wenn ich etwas falsch mache".

Dieser Gedanke ist oftmals, neben einigen anderen wie zum Beispiel: "Der letzte Kurs liegt schon so lange zurück" oder "wie ging das noch?", eine große Hemmschwelle für viele die so etwas nicht täglich tun müssen und plötzlich in eine Situation geraten in der genau dieses schnelle Eingreifen erforderlich macht.

Zunächst seien da zwei Dinge genannt, die für ein Eingreifen sprechen:

  • Du bist dort, wer also sonst könnte so schnell helfen?

  • Du kannst nichts verkehrt oder falsch machen. Lebensrettende Maßnahmen sollen Leben retten.

Es gilt ein Leben zu retten. Nicht eine gebrochene Rippe zu verhindern, die heilt eh wieder.

Soforthilfe ist nicht schwer und kann Leben retten.

Leben retten ist eine Bürgerpflicht. Jeder Mensch ist dazu verpflichtet Hilfe zu leisten. Jeder so gut er kann und wie es die Umstände zu lassen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Dies geht unter Anderem aus dem Strafgesetztbuch § 323c hervor:

"Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft."

Aber auch ohne die Gesetze sollte es selbstverständlich sein Erste Hilfe zu leisten.

Zu diesem Zweck bieten viele Hilfsorganisationen "Erste-Hilfe-Kurse" an. In deren Angeboten sind sowohl Kurse für Neulinge (z.B. für den Führerschein) als auch Auffrischungskurse enthalten.

In dem Video auf dieser Seite werden die Aspekte von Erster Hilfe und deren Anwendung und Wichtigkeit sehr ausführlich dargestellt. Es lohnt sich diese Aspekte noch einmal ins Gedächtnis zu holen.

Kurse bieten in Burbach bzw. dem Siegerland folgende Organisationen an (Liste nicht vollständig):

Deutsches Rote Kreuz

Johaniter Unfallhilfe

Malteser Kreuz

Teilweise bieten auch die Feuerwehren solche Erste-Hilfe-Kurse an.

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Quelle: Youtube.de / WDR: Quarks&Co

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Besuchen Sie die Seite Cookie-Einstellungen, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen